Bei Frequenzgängen von Lautsprechern sind die angegebenen Frequenzeckpunkte bereits mit einem starken Abfall bei der jeweiligen Frequenz behaftet. Wenn man Hochtöner mit deutlich nach oben erweitertem Frequenzgang verwendet, stellt man somit sicher, dass diese Hochtöner bei 20 kHz noch keinem Pegelabfall unterworden sind.