Die Anforderung an das Mikrofon des Smartphones ist nicht hoch. Es muss lediglich in der Lage sein, Frequenzen bis hinab zu 20 Hz mit einem einigermaßen brauchbaren Signal- / Rausch-Abstand aufzunehmen. Der exakte Frequenzgang ist hierbei ohne Belang, da der Einfluss des Mikrofons durch den Mess-Algorithmus eliminiert wird. Unsere Untersuchungen zeigen, dass die meisten Mikrofone moderner Smartphones diese Anforderung erfüllen. Für die Geräte, für die dies nicht zutrifft, gibt es im Handel preisgünstige kalibrierte Zusatzmikrofone, die dann eine bessere Tiefbass-Performance liefern.