Die Stereo-Abbildung ist die Illusion, die durch das Aufteilen eines Klanges und die anschließende Wiedergabe über zwei Lautsprecher erzeugt wird, um dem Hörer den Klangeindruck zu verschaffen, als wäre er am Originalschauplatz bzw. im Studio. Typischerweise fallen dann Begriffe wie Breite, Höhe, Tiefe, Detailtreue und Trennschärfe. Einige Systeme können eine bessere Stereo-Abbildung liefern als andere. Insbesondere koaxiale Systeme haben hier einen Vorteil. Einige Hörer bewerten diesen Parameter als weniger wichtig, im Vergleich zu Timing, Klang oder Musikalität.